Ein spontaner Augenblick

Der Herr auf diesem Bild sprach mich in Mumbai an: “Ob ich ihn mal fotografieren wollen würde?” Nicht gegen Geld, er hätte einfach Lust darauf auf einem Foto festgehalten zu werden. Ich war doch etwas verwundert, zögerte aber nicht, und machte ein paar Schüsse von ihm. Klick! Danach bemerkte ich, dass sich mein neues 16mm f1,4 auf der Messsucher befand, nicht unbedingt meine 1. Wahl für Portraits, aber das Weitwinkel gibt dem Motiv eine ungewöhnliche Intimität. Diese kleinen Momente, die man als Fotograf auf Reisen erleben darf, sind für mich das Salz in der Suppe und treiben mich an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

captcha

Please enter the CAPTCHA text