Mumbai Impressions

Mumbai (bis 1996 offiziell Bombay) ist die fünftgrößte Metropole der Welt. Das Zentrum der Stadt befindet sich auf einem schmalen Landstreifen, der von der sumpfigen Küste in das Arabische Meer hineinragt. Mit über 18 Millionen EinwohnerInnen gilt Mumbai als wirtschaftliches Zentrum Indiens.

Für mich ist die Stadt mit der direkten Flugverbindung von München aus die erste Anlaufstelle auf der Reise durch Indien. Meist bleibe ich nicht lange, weshalb ich bisher nur ein paar Impressionen einfangen konnte. Es war definitiv keine Liebe auf den ersten Blick. 35 Grad, Smog, Lärm einer zahllosen Menge an Menschen, undefinierbare Gerüche, ein unglaublicher Verkehr. Meinen ersten Tag in Mumbai werde ich nie vergessen. Ich dachte nur: wo kann ich den “Pause”-Button drücken und aus dem heillosen Chaos aussteigen? Bitte, nur eine Minute!

So richtig logisch erklären kann ich es nicht, warum ich mich im Mumbai schon am nächsten Tag pudelwohl fühlte. Vielleicht, weil mir dort keine Minute langweilig war. Weil man nie weiß, was einen im nächsten Moment erwartet.

In dieser Stadt prallen Extreme aufeinander: Moderne, Aufbruch, Reichtum, Armut und Not. Sicher ist: Mumbai und ich werden uns noch intensiver kennenlernen und dann wird die Bildserie weiter wachsen.