About

Thorsten Rother geboren 1970 in Osnabrück, hatte im Alter von 5 Jahren seine ersten Berührungspunkte mit einem visuellen Medium in Form einer alten Kodak Instamatic Kamera. Als seine Eltern ihn auf einer gemeinsamen Urlaubsreise mit dieser und ein paar Diafilmen ausstatteten, legten sie so den Grundstein für eine Begebenheit, welche sich auf folgenden Reisen wiederholen sollte. Nach Schulabschluss absolvierte Thorsten zuerst eine kaufmännische Ausbildung in der Werbebranche. Direkt danach zog es ihn jedoch bereits in die Selbständigkeit. Zusammen mit einem Freund gründete er eine Event- und Werbeagentur.

Die Liebe zum Bild ließ ihn dennoch nicht los. Im Alter von 26 Jahren wechselte Thorsten die Branche und ging in die Fotografie. Seine Karriere begann als Fotoassistent bei einigen bekannten Fotografen, wodurch er sehr viel an Erfahrung für die folgenden Jahre sammeln konnte. Seit 2000 ist er unter seinem eigenem Namen in der Branche unterwegs. Anfangs überwiegend im Bereich Editorial, ab 2004 konzentrierte sich Thorsten zunehmend mehr auf die Werbefotografie und stieg schnell in den Kreis der bekannten Namen auf.

2008 erweiterte sich das Arbeitsspektrum auf Bewegtbilder. Begonnen mit der Produktion einfacher Multimedia-Inhalte für Magazine, entwickelte sich aber hier seine Fähigkeiten so, dass er die Herausforderung in komplexeren Aufträgen suchte. Heute arbeitet Thorsten auch als Regisseur und Kameramann im Bereich des Werbe- und Dokumentarfilms, besonders spezialisiert ist er auf Mini-Dokumentationen und Multimedia-Inhalte.

Im Jahr 2012 konnte sich Thorsten einen fotografischen Traum erfüllen. Er fotografierte seinen ersten Bildband als Auftragsproduktion, bei der ihm der Auftraggeber komplett fotografische Freiheit gewährte. So erschien 2013 der Bildband “Der Tischler aus dem Teutoburger Wald”, der sofort vergriffen war. Mit dieser Produktion erwachte in ihm der erste Wunsch wieder, vermehrt “einfacher” damit aber auch wieder “echter” zu arbeiten. Zeitgleich brachen schleichend neue Zeiten in der Werbefotografie an – der künstlich aufgebaute Kostendruck und die Arbeitsweisen veränderten sich zunehmend.

Anfang 2016 begann schließlich eine beispiellose Zersetzung des klassischen fotografischen Werbemarkts, der bist heute anhält. Thorsten stellte sich auch dieser Herausforderung und sein komplettes Tun und Handeln stand auf den Prüfstand. Er brach mit überholten Arbeitsgewohnheiten, kehrte fotografisch zu seinen Wurzeln zurück, ließ aber dennoch die Gegenwart einziehen. Klassische Fotografie in einem modernen Gewand. Thorsten ist im Bereich der professionellen Fotografie bestens vernetzt und inzwischen auch als Markenbotschafter, Interviewpartner und Gastredner tätig, was für ihn in keinem Widerspruch zur Auftragsfotografie steht. Im Gegenteil: er hält es für notwendig, dass man sich auch als renommierter Fotograf breit aufstellt und konsequent neue Wege geht.

Der Mensch als Individuum steht bei ihm fotografisch im Fokus und genau das spiegeln auch seine Bilder wider. Authentizität sollte kein Werbeslogan sein, sondern bedarf, wie das Wort schon sagt, etwas Echtem – den einen kurzen besonderen Moment, den man in einem Foto einfängt.

Editorial

BMW Magazin, Mercedes-Benz Magazin, Audi Magazin, GQ South Africa, GQ Deutschland, GQ China, STERN, MAN Magazin (TITEL), Citroën Passion Magazin, Chromjuwelen, AMICA, Handelsblatt, InStyle Magazin, FOCUS (TITEL), MAX, MB! by Mercedes-Benz, FAZ, JOLIE, ELLE Bistro, FOCUS MONEY, Die WELT, Freundin, DB Mobil, MAN Forum (TITEL), BEOBACHTER, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, DIE ZEIT, CORTAL CONSORS MAGAZIN (TITEL), IKEA FAMILY LIVE, Cosmopolitan, GEO Special, MYLIFE, Petra, Marie Claire/Italia, FIT FOR FUN, Manager-Magazin, DWS ACTIVE, ADAC Motorwelt, DAS MAGAZIN (Basler-Zeitung), BILD, Die WELTWOCHE, BMW Motorsportmagazin, Peugeot Magazin IMPRESS YOURSELF.

Agencies

Philipp und Keuntje, Grey Worldwide, Serviceplan/Campaign1, Jung von Matt/Spree, Loved/Hamburg, Serviceplan/Plan.Net, DDB/Corporate, CAYENNE/Wien, Serviceplan/Campaign3, TBWA/Paris, DAS GOLDENE VLIES, Burda Creative Group, PLEON, PLANWORX, GHOST COMPANY/Wien, SURMA, PUBLICIS/Pro, PUBLICIS/München, PUR, Primafila/Zürich, M.A.D. KOMMUNIKATION, Independent Medien, BBDO/Proximity, MW OFFICE, Allieurs Exactement/Paris, MACHBAR, Stan Adler Associates, Neverest, KW 43, Scholz & Volkmer, Heye & Partner, Klink Liedig, ringzwei/Hamburg, Helden & Diebe/Düsseldorf, C3 Creativ, Saatchi & Saatchi/Frankfurt, Personalwerk/München.

Brands

TELEKOM, Rolls Royce, TESLA Motors, PORSCHE, Ferrari, AMG Mercedes, McLaren, BMW, Audi, DAIMLER, Aston Martin, CITROËN, Deutsche Bahn, Rodenstock, ARD, SONY BMG, MAN Diesel & Turbo, MAN Nutzfahrzeuge, IKEA, AOK, SIEMENS Industry, SIEMENS Healthcare, VOLKSFÜRSORGE, VATTENFALL, SAP, VPV Versicherungen, TOYOTA, RTL II, Radio Antenne Bayern, BRITAX/RÖMER, MEDICE, ERGO Versicherungen, BARMER GEK, SPARKASSE, BURDA, BKK Gesundheit, Mercedes-Benz, Software AG, EUROGATE, POSTBANK, Bertelsmann, Castrol EDGE, THYSSEN-KRUPP, IBC Solar, EADS, CORTAL CONSORS BANK, Volkswagen, DUNLOP, Adelholzener, Llumar/US, ZEISS, Alfa Romeo, MERCEDES AMG PETRONAS F1 Team, Peugeot, Seven Seas-Merck Group/London.